Natürlich Heilen

Alles, was wir brauchen, um gesund zu bleiben, hat uns die Natur so reichlich geschenkt. Warum vergessen wir es nur so oft?

Sebastian Kneipp






Natürliches Heilen und Nahrungsergänzung
Heilung aus der Natur
Mykotherapie und Phytotherapie


Mykotherapie - das Heilen mit Pilzen - ist bei uns eine relativ neue Therapie, jedoch reichen ihre Wurzeln in die Urzeiten unserer Zivilisation zurück. In China werden Heilpilze von jeher eingesetzt und als göttliche Medizin bezeichnet - früher wurden sie mit Gold und Edelsteinen aufgewogen. Auch der Urzeitmensch Ötzi hatte zwei Heilpilze in seinem Gepäck.

Die Pflanzenheilkunde gehört zu den ältesten Heilmethoden und ist auf allen Kontinenten und in allen Kulturen beheimatet. Zugrunde liegt ihr die Lehre von den Heilpflanzen und ihren Wirkungen (Phytopharmakognosie). Als Medizin werden sie in Form von Tees, in wässriger oder alkoholischer Lösung, als Salben und auch in Kapselform verabreicht. Hildegard v. Bingen und Sebastian Kneipp sind zwei berühmte Vertreter dieser Heilrichtung.

Myko- und/oder Phytotherapie-Sitzung (1 - 1 1/2 Stunden)


Nahrungsergänzung

Je mehr Streß, Umwelteinfüssen und Reizen der Mensch ausgesetzt ist, desto mehr muß er sich auf körperlicher Ebene schützen. In der Unterstützung des Körpers in seinem Kampf gegen die sogenannten "freien Radikalen" kommt der Ernährung und auch der Nahrungsergänzung heute eine wichtige Rolle zu. Die Zufuhr von Antioxidantien und anderen Pflanzen- und Naturbestandteilen in Form von Nahrungsergänzung kann die gefährliche Zersetzung des Organismus durch die "freien Radikalen" unterbrechen und eindämmen.

Ernährungs- und Gesundheitsberatung (1 - ½ Stunden)
   
© Copyright 2016 ranva.de - pulsare® - info@ranva.de